Pflegehinweise

Zu Hause
Wenn Sie Ihre Brille zu Hause reinigen möchten, empfehlen wir, die Brille zuerst unter lauwarmen, fließendem Wasser abzuspülen, um grobe Verschmutzungen zu entfernen. Anschließend sollten Sie die Brille mit pH-neutralen Reinigungsmitteln säubern (z. B. Spülmittel, nicht rückfettende Seife) und dann erneut mit Wasser abspülen. Danach können Sie die Brille mit einem frischen, weichen Papiertuch oder einem sauberen Baumwolltuch (z. B. Geschirrtuch) vorsichtig abtrocknen.
Alternativ sind bei uns auch Ultraschallreinigungsgeräte erhältlich, mit denen Sie die Brille einfach und bequem säubern können.

Unterwegs
Mikrofasertücher oder feuchte Einweg-Brillenputztücher eignen sich für die Reinigung unterwegs. Andere Textilien wie z. B. Kleidungsstücke oder Taschentücher könnten Ihr Brillenglas verkratzen. Bei feuchten Brillenputztüchern sollten Sie wissen, dass es Produkte minderer Qualität gibt, die die Oberflächenbeschichtungen der Brillengläser schädigen können. Bitte fragen Sie nach, wir beraten Sie gerne und empfehlen geeignete Putztücher.

Professionell bei Optik Schlemmer
Wir laden Sie auch ein, Ihre Brille in unserem Ultraschallbad professionell reinigen zu lassen. Bei dieser Gelegenheit können wir auch kleine Reparaturen vornehmen, z. B. Schrauben festziehen oder Nasenpads austauschen. Gerne kontrollieren wir auch den Sitz Ihrer Brille und justieren sie nach oder überprüfen kostenlos Ihre Sehstärke.

Weitere Hinweise
Bitte setzen Sie Ihre Brille nicht Temperaturen von über 80°C (z. B. Sauna, Auto-Armaturenbrett im Sommer) oder extremen Temperaturschwankungen aus, da die Gläser dadurch beschädigt werden können.

Ein festes Etui ist der beste Platz für eine Brille, wenn sie gerade nicht benötigt wird. Ist kein Etui zur Hand, sollte die Brille an einem sicheren Ort - unbedingt mit der Glasseite nach oben - aufbewahrt werden.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrer neuen Brille!