Präzise Messung

Nur bei uns:

Die Innovation bei der Anpassung von Gleitsichtgläsern.

Durch das von uns entwickelte Verfahren, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert wurde, können wir Gleitsichtgläser jetzt noch genauer als bisher anpassen.

Gleitsichtbrillen-Träger kennen aus eigener Erfahrung die Bedeutung der präzisen Anpassung der Gläser für die Sehqualität. Wenn beispielsweise die Brille versehentlich verbogen wurde, verschieben sich die Sehbereiche der Gläser und die Sicht verschlechtert sich gravierend. Besonders kritisch ist dabei die vertikale Position der Brillengläser vor dem Auge. In unserer Studie haben wir festgestellt, dass mit konventionellen Messmethoden leider häufig Fehler auftreten. Insbesondere weil in der Regel nur eine einzige Messung durchgeführt wird. Diese Messung wird bei einer mehr oder weniger willkürlichen Kopf- und Körperhaltung des Brillenträgers durchgeführt. Unsere Analyse hat jedoch ergeben, dass eine Veränderung der Kopfhaltung um nur 1,5 Grad bereits zu einem Messfehler führen kann, der fatal genug ist um eine Unverträglichkeit der neuen Brille zu verursachen. Deswegen haben wir ein Verfahren und ein Gerät entwickelt bei dem durch die Verwendung von hunderten Messwerten, statt nur einem, Ihre individuelle Kopf- und Körperhaltung und Bewegungsdynamik berücksichtigt wird. Durch die neue Messmethode konnte die Anzahl der Messfehler, die zu Verträglichkeitsproblemen führen, mehr als halbiert werden. Somit liegt die Wahrscheinlichkeit, dass Messfehler auftreten, die Ihr Seherlebnis beeinflussen bei unter 2%.

Die präzise Messung führen wir hier durch: