Brillentrends für Herren

Brillentrends

In den letzten Jahren haben Brillenfassungen aus Kunststoffmaterial den Markt dominiert und sind nach wie vor gern gesehen. Für diejenigen, die es eher dezent mögen, gibt es jedoch auch wieder Hoffnung: Fassungen aus Metall kommen wieder in Mode. Die sehen nicht nur toll aus, sondern sind häufig wegen der dünnen Ränder auch federleicht, besonders wenn sie aus dem hochwertigen Titanmaterial bestehen.

Bei den Farben wird es ganz klassisch: Mit Silber oder Gold liegen Sie genau richtig, vor allem in matten Varianten wie beispielsweise Anthrazit oder Schwarz.

Bei den Formen befinden wir uns auf eine Zeitreise in die 70er und 80er Jahre. Den sogenannten „Doppelsteg“ über der Nase kennen wir schon von den Pilotenbrillen aus dem letzten Jahr. Beim neusten Look, haben die Gläser aber nicht die pilotentypische Tropfenform, sondern sind entweder oval oder in retro-form. Der eine oder andere Opa hat bestimmt noch eine Metallbrille in der Schublade, die jetzt wieder brandaktuell ist.

Sonnenbrillentrends

Genau diese Tendenzen gibt es auch bei Sonnenbrillen: Kombination aus Metall und Kunststoff sind in. Bei der Reise in die Vergangenheit wird bei Sonnenbrillen noch der Turbo gezündet, indem sie mit einer sogenannten Verlauftönung versehen werden. Das bedeutet, dass die Gläser oben dunkel eingetönt und nach unten heller werden.

Es gibt natürlich auch gleichmäßig getönte Gläser, die neuen Sonnengläser kommen dann aber nicht nur mit einfachen Braun- oder Grautönungen daher, sondern auch mit Farben, wie Rosé, Gelb, Pink und Grün.

Zudem tauchen auch Doppelrahmen auf, bei denen man oft zweimal hinschauen muss, um zu sehen, wo das Glas anfängt und die Fassung aufhört, da es Aussparungen im Rahmen gibt oder die Glasform von der Fassungsform abweicht. Diese Brillen sind etwas für modebewusste, extravagante Träger, die ein Statement setzen wollen.

Allgemein sollte beim Kauf von Sonnenbrillen auf den guten Sitz geachtet werden. Wenn die Brille rutscht oder zu tief sitzt, dann gelangt von der Seite und von oben Streulicht in die Augen, und der Sonnenschutz ist dahin. Das gilt ganz besonders beim Strandurlaub, weil die gefährliche UV-Strahlung vom Meer reflektiert wird. Deswegen empfehlen Experten, dass Sonnenbrillen beim Optiker gekauft und angepasst werden sollten.

Individualisierung

Nach wie vor im Trend sind Brillen, die individuell gestaltet werden können. Optik Schlemmer verfügt über eine eigene Manufaktur, in der Brillenfassungen aus Kunststoff nach Ihren Wünschen gefertigt werden können. Form, Größe und Farbe werden genau auf Ihren Typ und Ihr Gesicht abgestimmt. Und wie wäre es noch mit Ihrem Namen als Gravur im Brillenbügel? Mehr Infos finden Sie hier.

Sonnenbrille aus Kunststoff mit Steg aus Metall von Davidoff

Trendige Fassung in silber mit grünen Gläsern von Jérôme Boateng