Jobs

Wir suchen ab August 2021 für den Raum Erlangen und Nürnberg (inkl. Fürth und Neuendettelsau) Azubis zum/zur Augenoptiker/in!

Augenoptiker/innen informieren Kunden individuell über Sehhilfen, fertigen diese an und bearbeiten sie. Sie wählen die passenden Brillengläser nach den ihnen vorliegenden Werten für die erforderliche Glasstärke aus und richten die Gläser nach ihrem Mittelpunkt aus (Zentrierung).

Dann schleifen sie die Gläser und setzen sie präzise in die Fassung ein. Auch randlose Brillen stellen sie her. Die fertige Brille passen sie ihren Kunden an. Sie beraten Kunden typ- und stilgerecht oder geben ihnen beispielsweise Hinweise, wie man Kontaktlinsen pflegt. Um Fehlsichtigkeiten feststellen zu können, führen sie Sehtests durch.

 

Einen Überblick darüber wie die Ausbildung abläuft findest du hier.

 

Willst du Teil unseres Teams werden? Dann schick deine Bewerbung an die unten angegebene Adresse. Gerne kannst du vorab in einer unserer Filialen ein Praktikum absolvieren.

ANSCHRIFT: 

Optik Schlemmer GmbH & Co. KG
z. H. Herr Leistner
Ludwigsplatz 32
90403 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 211 492 30
E-Mail: info@optikschlemmer.de
Internet: www.optikschlemmer.de

Du bist unzufrieden mit deiner Studienwahl und suchst nach praxisrelevanten Aufgaben mit guten Zukunftsaussichten in einer krisensicheren Branche? Jährlich werden über 12 Millionen Brillen verkauft. Diese Zahl wird aufgrund des demographischen Wandels weiterhin ansteigen. 40 Millionen Erwachsene tragen in Deutschland eine Brille, darunter 22,5 Millionen ständig und weitere 17,6 Millionen gelegentlich. In ganz Deutschland gibt es schon seit Jahren so gut wie keine arbeitslosen Augenoptiker. Verglichen mit anderen Branchen gibt es kaum konjunkturelle Schwankungen oder Massenentlassungen.

Augenoptiker/innen informieren Kunden individuell über Sehhilfen, fertigen diese an und bearbeiten sie. Sie wählen die passenden Brillengläser nach den ihnen vorliegenden Werten für die erforderliche Glasstärke aus und richten die Gläser nach ihrem Mittelpunkt aus (Zentrierung).

Dann schleifen sie die Gläser und setzen sie präzise in die Fassung ein. Auch randlose Brillen stellen sie her. Die fertige Brille passen sie ihren Kunden an. Sie beraten Kunden typ- und stilgerecht oder geben ihnen beispielsweise Hinweise, wie man Kontaktlinsen pflegt. Um Fehlsichtigkeiten feststellen zu können, führen sie Sehtests durch.

 

Einen Überblick darüber wie die Ausbildung abläuft findest du hier.

 

Willst du Teil unseres Teams werden? Dann schick deine Bewerbung an die unten angegebene Adresse. Gerne kannst du vorab in einer unserer Filialen ein Praktikum absolvieren.

ANSCHRIFT: 

Optik Schlemmer GmbH & Co. KG
z. H. Herr Leistner
Ludwigsplatz 32
90403 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 211 492 30
E-Mail: info@optikschlemmer.de
Internet: www.optikschlemmer.de

 

Umschüler und Zweitausbildung

 

Du bist unzufrieden mit deinem aktuellen Job und suchst nach praxisrelevanten Aufgaben mit guten Zukunftsaussichten in einer krisensicheren Branche? Jährlich werden über 12 Millionen Brillen verkauft. Diese Zahl wird aufgrund des demographischen Wandels weiterhin ansteigen. 40 Millionen Erwachsene tragen in Deutschland eine Brille, darunter 22,5 Millionen ständig und weitere 17,6 Millionen gelegentlich. In ganz Deutschland gibt es schon seit Jahren so gut wie keine arbeitslosen Augenoptiker. Verglichen mit anderen Branchen gibt es kaum konjunkturelle Schwankungen oder Massenentlassungen.

Augenoptiker/innen informieren Kunden individuell über Sehhilfen, fertigen diese an und bearbeiten sie. Sie wählen die passenden Brillengläser nach den ihnen vorliegenden Werten für die erforderliche Glasstärke aus und richten die Gläser nach ihrem Mittelpunkt aus (Zentrierung).

Dann schleifen sie die Gläser und setzen sie präzise in die Fassung ein. Auch randlose Brillen stellen sie her. Die fertige Brille passen sie ihren Kunden an. Sie beraten Kunden typ- und stilgerecht oder geben ihnen beispielsweise Hinweise, wie man Kontaktlinsen pflegt. Um Fehlsichtigkeiten feststellen zu können, führen sie Sehtests durch.

 

Einen Überblick darüber wie die Umschulung/Ausbildung abläuft findest du hier.

 

Der Vorteil an einer Umschulung ist, dass diese automatisch immer zwei Jahre dauert. Du erlernst also innerhalb von 24 Monaten einen zukunftsträchtigen Beruf. In deinem Fall würde das dritte Berufsschullehrjahr entfallen. Darüberhinaus kannst du eventuell Berufsausbildungsbeihilfe und/oder Wohngeld in Anspruch nehmen. Außerdem ist es möglich eventuelle Förderungen durch verschiedene Träger, wie z.B. die Agentur für Arbeit oder die Deutsche Rentenversicherung zu bekommen.

 

Willst du Teil unseres Teams werden? Dann schick deine Bewerbung an die unten angegebene Adresse. Gerne kannst du vorab in einer unserer Filialen ein Praktikum absolvieren.

ANSCHRIFT: 

Optik Schlemmer GmbH & Co. KG
z. H. Herr Leistner
Ludwigsplatz 32
90403 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 211 492 30
E-Mail: info@optikschlemmer.de
Internet: www.optikschlemmer.de

Ihr seid euch noch nicht sicher welchen Ausbildungsberuf Ihr einmal erlernen wollt? Der Beruf des Augenoptikers ist abwechslungsreich und zukunftsträchtig. Schaut gerne in einer unserer Filialen vorbei und erkundigt euch nach einem Praktikum. Innerhalb einiger Tage bekommt Ihr einen Überblick über die Arbeit eines Augenoptikers.

 

Unsere Filialen findet Ihr hier.

ANSCHRIFT: 

Optik Schlemmer GmbH & Co. KG
z. H. Herr Leistner
Ludwigsplatz 32
90403 Nürnberg

Telefon: 09 11 / 211 492 30
E-Mail: info@optikschlemmer.de
Internet: www.optikschlemmer.de